Wer singt mit? Projekt der Kenzinger Kantorei für Sommerkonzert am 14.07.2019

Am 24.01.2019 beginnen die Proben für die Missa in C („Orgelsolomesse“) von Wolfgang Amadeus Mozart und weitere Werke

Quelle: Evangelische Kirchengemeinde Kenzingen

Am Donnerstag, 24. Januar, beginnen die Proben für das diesjährige Sommerkonzert der Kantorei. Geprobt wird die Missa in C von Wolfgang Amadeus Mozart. Er komponierte sein unter dem Namen "Orgelsolo-Messe" bekanntes Werk zwischen 1775 und 1777 in seiner Heimatstadt Salzburg. Die Messe verdankt ihren Beinamen dem solistischen Einsatz der Orgel. Den festlichen Charakter der Missa in C unterstreichen Trompeten und Pauken.

Das Sommerkonzert findet am 14. Juli statt. Dabei wirken auch Gesangssolistinnen und ein Kammerorchester mit. Die Messe wird durch Kompositionen von Claudio Monteverdi und Georg Philipp Telemann ergänzt.

Neue Sängerinnen und insbesondere Sänger sind zu dem Projekt eingeladen. Probenbeginn ist am Donnerstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, an der Offenburger Straße 21. Geprobt wird – außer in den Schulferien – jeden Donnerstag von 20 bis 22 Uhr.

Weitere Informationen gibt es bei Kantorin Jakoba Marten-Büsing, Tel.  0761/ 24539, E-Mail: marten-buesing[at]t-online[dot]de. Sie nimmt auch die Anmeldungen entgegen.