Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenbezirk Emmendingen

 

Kirche kann sich nicht darauf verlassen, dass die Menschen zu ihr kommen. Sie muss sie einladen und ihr Interesse und Vertrauen wecken. Deshalb gehört Öffentlichkeitsarbeit zum Wesen der Kirche. Sie richtet sich sowohl nach außen, an das breite Umfeld der Gemeinde, als auch nach innen, an die Gemeindemitglieder selbst.

Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit nach außen kann eine Gemeinde die Menschen wissen lassen, dass sie aktiv ist, sie kann Vertrauen aufbauen und ihre Anliegen und Ziele vermitteln. Durch Öffentlichkeitsarbeit nach innen stärkt sie ihr „Wir-Gefühl" und steigert die Motivation ihrer Mitarbeitenden.

Quelle: pixabay.com

Für die Öffentlichkeitsarbeit in unserem Kirchenbezirk sind Pfarrer Keno Heyenga, Dekanatssekretärin Cornelia Prange sowie die Mitglieder im Öffentlichkeitsausschuss zuständig. Pfarrer Keno Heyenga pflegt als Öffentlichkeitsbeauftrager die Kontakte zur örtlichen Presse und erarbeitet Konzepte für besondere Veranstaltungen wie z.B. zum Reformationsjubiläum 2017. Cornelia Prange unterstützt die interne Kommunikation und ist u.a. für die Pflege unserer Webseite zuständig.

Im Öffentlichkeitsausschuss werden konzeptionelle und strategische Überlegungen erarbeitet und abgestimmt.

 

Unsere Adresse

Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenbezirk Emmendingen

Denzlinger Straße 23

79312 Emmendingen

Telefon  07641 - 918540
Fax       07641 - 918549

E-Mail dekanat[dot]emmendingen[at]kbz[dot]ekiba[dot]de

 

Öffentlichkeitsbeauftragter

Pfarrer Keno Heyenga

Hinterdorfstraße 2

79367 Weisweil

Telefon  07646 - 216

Fax       07646 - 218566

E-Mail Keno[dot]Heyenga[at]kbz[dot]ekiba[dot]de

 
Ansprechpartner
Keno Heyenga
Pfarrer
Quelle: Pfarrer Keno Heyenga
Pfarrer Keno Heyenga
Cornelia Prange
Sekretariat
Quelle: Cornelia Prange