Januar 2018

Schalom!

Quelle: Martin Haßler
Pfarrer Martin Haßler
„Die Ehrfurcht vor Gott ist der Anfang der Weisheit.“ (Psalm 111,10)

So heißt es in einem Psalmwort. Es könnte also so einfach sein mit der Weisheit. Und es ist doch so schwer.

Im 34. Psalm gibt es dafür aber eine Trainingseinheit:
„Kommt her Kinder, ich will euch die Ehrfurcht vor Gott lehren.“ (Psalm 34,12) Und dann folgt der Vers, der dieses Jahr unsere Jahreslosung ist:
„Lass ab vom Bösen und tue Gutes; suche den Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34,15)

Ja, wer würde sich nicht danach sehnen, nach diesem Frieden, dem Schalom, der im eigenen Herzen anfängt und sich von dort in unsere kleine Welt erstreckt und ausbreitet. Aus eigener Erfahrung wissen wir aber, wie zerbrechlich dieser Schalom ist. Kaum sind wir einmal zu-Frieden, droht unser inneres Gleichgewicht doch immer wieder aus dem Lot zu geraten. Und darum ist es wohl leider so: Wir haben den Schalom nur vor Augen, solange wir ihm unsere ungeteilte Aufmerksamkeit schenken und ihm nachjagen.

So wünsche ich Ihnen für dieses neue Jahr 2019 ganz viele Momente, in denen Sie rundum zufrieden sein können. Dazu segne Sie Gott reichlich!

Ihr
 
Pfarrer Martin Haßler

 

 

 
Aktuelles
Wer singt mit? Projekt der Kenzinger Kantorei für Sommerkonzert am 14.07.2019
Am 24.01.2019 beginnen die Proben für die Missa in C („Orgelsolomesse“) von Wolfgang Amadeus Mozart und weitere Werke

Hell strahlt dein Lied durch jede Nacht
Sonntag, 27. Januar 2019 | 17:00 Uhr | Evang. Kirche Riegel

Stufen des Lebens - Leben im Gef(L)echt von Beziehungen
Im März 2019 | Evangelische Kirchengemeinde Teningen | Anmeldung erforderlich

Märchenlesung
Sonntag, 20. Januar 2019 | 17:00 Uhr | Evangelische Johannes Kirche Elzach

Die Badische Zeitung berichtet
"Orientierungsphase ist jetzt rum"

Quelle: Evangelischer Kirchenbezirk Emmendingen

Tageslosung

Meldungen der EKIBA
Facebook Like-Box

 Social-Media-Inhalte aktivieren